• Basilica di Santa Maria della Salute

    Italien 2019

    Basilica di Santa Maria della Salute

  • Carara-Mamorbruch gegenüber der Aussichtsplattform bei Fossa Cava.

    Italien 2019

    Carara-Mamorbruch gegenüber der
    Aussichtsplattform bei Fossa Cava.

  • Lago di Ledro vom Ufer am Camping al Sole fotografiert.

    Italien 2019

    Lago di Ledro vom Ufer am
    Camping al Sole fotografiert.

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Anfahrt nach St. Marco mit Blick auf den Dogenpalast

Venedig

Venedig war unsere erste Station in Italien.
In Punta Sabbioni hatten wir eine kleine Ferienwohnung zum Übernachten gemietet.
Zum Anleger der Vaporetti (Wasserbusse) mussten wir ca. 300m laufen. Es ist wohl empfehlenswert, ein Mehrtagesticket zu kaufen, denn die Linie 1 fährt auch durch den Canal Grande und kann wie ein Ausflugsboot benutzt werden. Außerdem lohnt sich auch ein Besuch der umliegenden Inseln mit dem Vaporetto.

Marina di Massa

Von Venedig fuhren wir nach Marina di Massa auf den Campeggio partaccia.
Hier hatten wir für eine Woche einen Bungalow gemietet. Nach 40 Jahren Campingurlaub haben wir uns direkt wieder wohl gefühlt, dazu beigetragen haben gute Freunde, die mit dem Wohnmobil auf dem Campingplatz waren.
Marina di Massa liegt am Tyrrhenischen Meer in der Provinz Massa-Carrara, es war ein guter Ausgangspunkt für diverse Ausflüge und ausgiebige Strandspaziergänge.

Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Lungo Canale Palombari dell' Artiglio
in Viareggio fotografiert von der
Ponte ciclopdonale Fausto Coppi.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Historischer Weinwagen mit alten Zubern (Bottichen) beim Weinfest in Bardolino.
Bild in Lightbox öffnen (open image in lightbox). Castello Scaligero di malcesine vom Aussichtspunkt des Monte Baldo fotografiert.

Gardasee (Lazise & Malcesine)

Nach der einen Woche mit unseren Freunden auf dem Campingplatz ging es weiter zum Gardasee. Unsere erste Station war ein großes Ferienhaus in Lazise, in dem wir vier und zwei weitere Freunde eine weitere Woche Urlaub genießen konnten.
Gemeinsam besuchten wir das Weinfest in Bardolino, spazierten nach Garda und fuhren zum Valeggio sul Mincio (Mühlental). In der Nähe gibt es eine kleine Pasta Manufaktur, dort genossen wir wunderbare Tortellini.


 

Nach einer aufregenden Woche in Lazise ging es zu viert weiter nach Malcesine in eine sehr zentral gelegene wunderschöne Ferienwohnung. Die Freunde mit dem Wohnmobil reisten weiter nach Süddeutschland.
Von Malcesine aus erkundeten wir den Lago di Ledro und Limone mit dem Limonaia del Castèl.  Ein weiterer lohnender Tagesausflug war eine Fahrt mit dem Bus nach Riva. Ein besonderes Highlight war ein Trip ins Valpolicella – hier verkosteten wir den berühmten Valpolicella Wein bei einem sehr leckeren Mittagessen mit Blick ins Tal.
Ein absolutes Muss bei einem Besuch in Malcesine – eine Fahrt mit der Seilbahn auf den Monte Baldo.

Dortmund
Robert-Stolz-Straße 56
44319 Dortmund
Deutschland

Webwiki Button